Qualität bei Erdrich

Qualität ist Ihnen wichtig? Uns auch! Aus diesem Grund zählt für uns nur erstklassige Qualität. Unser Ziel ist die fehlerfreie Produktion.
Deshalb versuchen wir von Anfang an qualitätsorientiert zu handeln und Fehler zu vermeiden, bis ins kleinste Detail – denn Qualität lässt sich
nicht am Ende des Prozesses „erprüfen“. Es gilt diese entlang der gesamten Wertschöpfungskette in den Köpfen aller Mitarbeiter zu etablieren
und durch innovative Technologien zu sichern.

Qualität braucht Management

Bereits seit Jahren haben wir ein funktionierendes Qualitätsmanagement implementiert, das den kompletten Wertschöpfungsprozess abdeckt. Dabei setzen wir auch auf Methoden und Werkzeuge
der Qualitätsvorausplanung, anhand derer wir Lieferanten und Materialien bereits im Vorfeld strengen und lückenlosen Prüfungen unterziehen. Wir planen, entwickeln und fertigen nur mit Produkten und Materialen von qualifizierten Lieferanten. Die Null-Fehler-Qualität wird konsequent von unseren Führungspersönlichkeiten vorgelebt, ohne Wenn und Aber.
Link zu den Zertifikaten:
IATF Renchen-Ulm | IATF Changzhou | IATF Krnov | IATF Sömmerda | IATF Dublin | Umweltmanagement Renchen-Ulm/ Sömmerda

Qualität braucht Menschen

Qualitätssicherung ist ein Teil unserer Unternehmenskultur, mit der sich alle Mitarbeiter identifizieren. Wir sind uns unserer Verantwortung bewusst – Tag für Tag. Wir wissen – ebenso wie Sie - dass die Fehlerfreiheit unserer Produkte sicherheitskritisch sein kann. Zusammen mit entsprechenden Qualitätsverantwortlichen achten unsere Mitarbeiter daher darauf, dass unsere Maschinen und Prozesse reibungslos laufen und die produzierten Teile fehlerfrei sind und bleiben.

Qualität braucht Technik

Es nützt wenig, von Null-Fehler-Qualität zu reden. Wer Null-Fehler-Qualität im Unternehmen sicherstellen will, muss handeln und investieren. Dies haben wir getan – unsere Qualitätskontrolle verfügt über neueste Technologien, um den Anspruch unserer Kunden sicherzustellen.