Mechatroniker (m/w)

Ort: Sömmerda (DE)
Zielgruppe: Schüler

In maximal 3, 5 Jahren durchläufst du zuerst eine technische Grundausbildung in unserer Lehrwerkstatt, in der dir das manuelle und maschinelle Bearbeiten von Metallen nähergebracht wird. Mechatroniker arbeiten in der Montage und Instandhaltung von komplexen Maschinen, Anlagen und Systemen. Du arbeitest häufig im Team und stimmst deine Arbeit mit vor- und nachgelagerten Bereichen ab. Du bearbeitest mechanische Teile und baust Baugruppen und Komponenten zu mechatronischen Systemen zusammen. Fertige Anlagen nimmst du in Betrieb und programmierst oder installierst die zugehörige Software. Du überprüfst die Funktionen von Steuerungen in automatisierten Einrichtungen und komplexen mechatronischen Systemen, suchst Störungen und beseitigst Fehler.
Am Ende deiner Ausbildung wirst du für deine Abschlussarbeit selbstständig ein betriebliches Projekt bearbeiten.


Das solltest Du mitbringen

  • Realschulabschluss mit guten Leistungen oder Abitur
  • Solides Grundwissen in Mathe und Physik
  • Handwerkliches Geschick und technisches Verständnis
  • Gutes räumliches Vorstellungsvermögen
  • Selbstständige Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit


Ausbildungsdauer

  • 3,5 Jahre im dualen System


Entwicklungsmöglichkeiten

Nach der Abschlussprüfung stehen dir unterschiedliche Arbeitsplätze in der Anlageninstandhaltung oder der Produktion offen.
Ebenso ist eine Weiterbildung zum Industriemeister, Techniker, Fachwirt, Studium möglich.
Erdrich bietet hier bei entsprechendem Leistungsniveau viele bildungsunterstützende Angebote an.


Zum Bewerbungsformular